Dienstag, 8. April 2014

I´m singing in the rain

Am Sonntag ist in Saarlouis Stoffmarkt und ich werde mich mit zwei tollen Bloggerladys dort austoben!!!
Sabine/ contadinas way schrieb mir schon voller Vorfreude, welche Tasche sie für diesen Anlass nähen würde, schließlich wäre das ja Tradition unter (Näh) Bloggern, dass man dann mit einer (neuen) genähten Tasche dort aufkreuzt!!! Die nächste im Bunde ist Astrid / mipamias (die zweite Bloggerin nach Sabine, die ich persönlich kennenlernen darf!) die ja auch ganz wunderbare Taschen zaubert und sogar eigene E- Books dazu schreibt! Ihr merkt vielleicht worauf ich hinaus will?!?! Mir stand die Panik im Gesicht geschrieben, als ich die E- Mail von Sabine laß!!!! Ja eine Tasche nähen, das bekomme ich vielleicht noch hin, wäre ja nicht die Erste. Nur Taschen nähen finde ich so unheimlich anstrengend, immer das bügeln zwischendurch und irgendwie muss bei Baumwolle immer alles ein bißchen genauer sein als bei Jersey... Und dann nähen die zwei ja Taschen quasi am Fließband (so kommt es mir jedenfalls vor!?!), wie soll ich da bloß mithalten???
Eine Tasche in Planung hab ich schon, aber die alleine reicht da wohl nicht aus. Da kam mir gestern Abend die (schlechte) Wettervorhersage gerade recht ;-P
Ich brauche einen Schirm, nicht irgendeinen, einer der auffällt!!! Also Plotter angeschmissen, alten schwarzen Schirm gesucht, Glitzerfolie rausgekramt und endlich kam das tolle Freebie von Fräulein Päng mal zum Einsatz!!! Vielen Dank nochmal liebe Linda!!!!

Perfekt, um Entgittern zu üben;-) Finde den Fehler!!!! Na, gefunden?

Also falls ihr am Sonntag in Saarlouis auf dem Stoffmarkt seid, ich bin die, die lächelnd einen Schirm aufspannt, falls es zu regnen beginnt ;-P
Ihr dürft dann gerne mit drunter, wir rücken einfach ein bißchen zusammen!


Ich kann nur sagen, ich liebe meinen Plotter und das Bloggen, sonst wäre ich doch nie auf die Idee gekommen, einen Sugar Skull (ja so nennt man diesen Kopf!) auf einen Regenschírm zu bügeln :-))



Während ich den Post hier verfasse, summe ich die ganze Zeit das Lied "Barfuß im Regen" von Michael Holm, erschreckend wie gut ich diesen Text kann... :-)) Wer outet sich noch?;-P
Jetzt verlinke ich noch schnell zum Credienstag und Upcycling Dienstag dann geh ich Vlieseline für meine (Stoffmarkt) Tasche besorgen....

Liebste Grüße Eure Karina

Kommentare:

  1. Was für ein cooles Teil! Und pssst, soll ich Dir was verraten? Ihr habt mich alle mit der Plottermanie angesteckt und nun habe ich mir auch einen gekauft! Der müsste jetzt die Tage bei mir landen;-))
    Wahrscheinlich habe ich dann voll das P im Gesicht und Schreie nach Hilfe.
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Na da bin ich aber schon gespannt auf deine Tasche :-)
    Der Regenschirm ist ein Knüller, super Idee und auch wahnsinn für was man alles einen Plotter einsetzen kann. Ich habe (noch) keinen.
    Viel Spaß auf dem Stoffmarkt am Samstag, und ich wünsche dir, trotzdem du jetzt einen coolen Schirm hast, schönes Wetter, denn da macht Stoffe gucken doch viel mehr Spaß. Kannst ihn ja auch als Sonnenschirm verwenden :-)
    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wooow, das ist ja klasse! Obwohl ich ja hoffe daß wir den Schirm nicht brauchen am Sonntag... oder höchstens als Sonnenschirm ;-)

    Bin nämlich die 4. im Bunde ;-) Die liebe Astrid kenne ich persönlich, aber auf Euch beide bin ich auch schon ganz gespannt :-)

    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. cool ....
    mehr muss nicht gesagt werden...
    ;-)
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Total cool, ich liebe ja Sugar Skulls und hoffe ich kann meinen Schatz noch überzeugen, dass ich ganz dringend schon vor meinem Geburtstag einen Plotter brauche!
    Liebe Grüße
    Yvonne
    P.S: Will auch so nen tollen Regenschirm ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Super! Das ist ja eine Genial Umsetzung des Sugarskulls! wäre nie auf die Idee bekommen einen Regenschirm zu beplotten! Finds suuuper!


    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  7. Der weltcoolste Regenschirm! Total genial! Viel Spaß damit auf dem Stoffmarkt (auch wenn ich dir die Daumen drücke, dass es trocken bleibt!).

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Ich oute mich schon mal nicht!

    Also, dass ich mit auf den Stoffmarkt gehe, das gebe ich schon zu und dass ich bei Regen garantiert unter diesen extrem coolen Schirm will, das auch - aber Schlager singen? ... no way!! *lach*
    Meine liebe Karina, ich wollte dich doch nicht in Panik versetzen oder dir Stress machen (auf meinem ersten Stoffmarkt war ich auch noch mit einer Kauftasche), aber schließlich hat das Sew Along bei Emma angefangen und da ist genau DIE Tasche dabei, die ich für Sonntag brauche! :-)

    Allerdings auch was zum Anziehen und das stellt MICH dann jetzt vor größere Probleme als dich das Taschen nähen... *g*

    Ich will auf alle Fälle hoffen, dass es Nicht regnet, weil ich nämlich leider keinen Schirm habe, der neben deinem Wunderwerk standhalten könnte.

    Sollte ich mir jemals einen Plotter zulegen (herrje, ist nicht bald Ostern?? *zwinker*), dann buche ich bei dir schonmal einen Lehrgang und das Entgittern üben wird dann zusammen. :-)

    Deal??

    Liebe Grüße

    Sabine, die sich megariesigwahnsinnig freuuuuuuuuut! *kicher*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,

    eine geniale Idee die Aufhübschung und sehr gelugene Alternative zur selbst genähten Tasche!!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  10. Sehr cool. Leider ist der stoffmarkt zu weit weg. Sonst hätte ich gern singend mit dir unter deinem Regenschirm gestanden. ;-)
    Viel Spaß und liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    der Schirm ist einfach nur cool. Damit lässt Du Deine "Mit-Markt-Besucherinnen" glatt im Regen stehen, - äh bildlich gesehen...
    Plotter ist sowas von dem ich immer dachte (als ich endlich wusste, was der kann...), dass ich es bestimmt nicht brauche. Und dann kam Frl. Päng mit ihrem Wahnsinn-Skull um die Ecke! *seufz*

    Ich wünsche Euch viel Spass auf dem Stoffmarkt!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, dann weiß die Hälfte der Marktbesucherinnen wer Du bist! Viel Spaß mit Deinem tollen Regenschirm, wobei ich Dir eigentlich lieber schönes Wetter wünschen würde :-))

    AntwortenLöschen
  13. Karina, den musst du als Sonnen- oder Regenschirm verwenden. Wäre in dem Fall doch unheimlich schade, wenn es nicht regnet, und er nicht zum Einsatz kommen würde!! Einfach genial die Idee!! :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. Ui - prima, da laufe ich zumindest wenn´s regnet schon mal nicht an Euch vorbei!!!
    Ganz toll ist der Schirm, auch wenn ich - nicht nur für mich - hoffe, dass er nicht zum Einsatz kommt.
    Freu´ mich echt riesig auf unser "Blind Date" - das ist so spannend!!!

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja mal die Idee schlecht hin!! Wie cool ist der Schirm denn geworden!! Boaahhh...ich bin soooo begeistert!!!
    Hach...da kannst du ja jetzt auf den Stoffmarkt gehen...und hoffentlich regnet' s auch...zwinker-zwinker
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Ihr seid ganz produktiv mit dem Plotter!! So personalisiert man alles, super!!

    AntwortenLöschen
  17. Also du hast es echt drauf....ich mag kein Leo...dein Outfit find ich so coool...ich hasse Skulls, aber der Regenschirm ist ja wohl der Oberkracher!!!!
    Ich bin mal ganz gespannt auf deine Tasche ;-) Ich fahre in zwei Wochen in Urlaub und bilde mir ein, ich schaffe vielleicht noch eine neue Tasche zu nähen. Und Shirts...und ne Sweatjacke....oh je oh je.... UND JETZT BRAUCHE ICH AUCH NOCH EINEN PLOTTER!!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Nö, Michael Holm sagt mir nichts. Bei "Barfuß" denke ich eher an Clueso. :-)) Schlager singen unter'm Totenkopfschirm - du bist mir ja eine. *lach* Ich bin ja nicht so der Skull-Fan, aber wenn ich's wäre, fände ich deinen Schirm megamegacool! :-) Unglaublich, was man alles mit diesem Plotterdings anstellen kann. Ich bin begeistert. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen