Freitag, 18. April 2014

Kreativer Stoffabbau

So ich hole langsam auf bei Emma´s Taschenspieler Sew Along;-)
Den Ordnungshelfer für nächste Woche mache ich vermutlich am Wochenende fertig...
Aber spätestens bei der Markttasche bin ich sogar montags pünktlich zum Beginn der Linkparty fertig, die liegt hier nämlich schon und wartet nur noch auf ihren Einsatz;-)

Jetzt aber zu meiner Multitasche, die ich am Mittwoch fertig genäht habe, für die Fotos hatte ich aber bisher keine Zeit...
Erst wußte ich nicht so recht bei der Tasche, aber je mehr Gedanken ich 
mir über eine mögliche Stoffwahl gemacht habe, um so besser gefiel mir die Tasche... Ich denke die wird mich den Sommer über begleiten! Aber seht selbst:



Hier sieht man  gleich mal einen weiteren Einsatz der Känguruhtasche, nachdem ich schon Baguette, Hände und Zeitschriften gesichtet habe, hab ich kurzerhand ein paar Blumen aus dem Garten abgeschnitten und in die Tasche gesteckt!


Genäht habe ich hauptsächlich aus Kunstleder von buttinette, die Farbe gibt es leider nicht mehr, ich habe sie schon vor längerem gekauft, weil es ein echtes Schnäppchen war und der grün/ blaue Farbton (smaragd!?) mir so gut gefallen hat! Die Känguruhtasche ist aus weißem Baumwollstoff!

Die Reißverschlussenden habe ich mit Pluma Webband und Federohrringen geschmückt, die ich gestern noch spontan bei New Yorker gekauft habe!



Außerdem habe ich den Reißverschluss der Känguruhtasche mit dem Pluma Webband verdeckt verziert (weil er ganz schlecht eingenäht wurde...tssss)!


Die Aufsatztasche habe ich mit Glitzerfolie und der tollen Feder von lila lotta bebügelt!
Kunstleder ist natürlich nicht zum bügeln geeignet.... Aber ich wollte die Feder unbedingt drauf haben. So sieht man jetzt doch ein klein wenig die Spuren des Bügeleisens...


Innen habe ich die Tasche aus Hamburger Liebe minibizz genäht!


Erstaunlicherweise hatte ich alles zu Hause, was ich für die Tasche gebraucht habe, außer die Federohrringe! Irgendwie schockierend.... Naja meinen Mann wird den Stoffabbau erfreuen;-)
Allerdings gehen meine Reißverschlüsse zur Neige.... ;-P

Liebste Grüße Eure Karina

Kommentare:

  1. Irgendwas ist doch immer, Karina und Reißverschlüsse sind ja noch das kleinste Problem, das wird dein Mann sicher einsehen... *g*

    Wunderhübsch ist sie geworden, dein Kunstledermultitaschenschätzchen! :-)

    Das Kunstleder braucht ja auch wirklich keinen Stoff, der ihm den Rang abläuft - es ist schon Blickfang genug, aber die kleinen Details, die machen es dann aus.
    Die Ohrringe (wie bist du denn darauf gekommen?), das Federwebband und die Feder auf der Tasche - perfekt aufeinander abgestimmt!

    Auch wieder so ein Exemplar auf meiner "ich bewundere"-Liste! :-)

    Ich freue mich auch schon sehr auf die fertige Markttasche, die du ja fast mit zum Stoffmarkt ausgeführt hättest... ;-)

    Liebe Grüße und ein tolles Osterfest, wenn ihr dann am Sonntag wieder komplett seid! :-)

    Sabine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Karina, die ist so wunderschön geworden! Du hast recht, der Farbton ist der Hammer!
    Besonders gelungen finde ich Deine Henkelabschlüsse. Sehr hübsch!
    Alles zusammen, die Federn, die Feder auf der Tasche, das Innenfutter... ein gelungenes Assemble!
    Liebe Grüße und frohe Ostern!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja sowas von toll! Die Farbe ist der Wahnsinn! Eine ganz tolle Stoffkombi und mit den Federn richtig schick ;) Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit deiner neuen Tasche!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Karina, deine Tasche ist echt toll geworden. Mir gefällt deine "ungemusterte" Stoffwahl sehr!! Das macht sich prima bei der Multitasche, weil sie schon so eine markante Form hat.
    Tolle Idee mit den Federohrringen :-)!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Na hier kann ich mich meinen Vorrednerinnen einfach nur anschließen ---- wirklich sehr gelungen.... die Farbe .... die Federn.... schon die Worte dafür zeigen, das kann nur passen ;-P
    Sehr schön, wirklich das wird ganz bestimmt eine klasse Begleiterin über den Sommer... für fast jede Gelegenheit...
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee mit den Ohrringen! Ich überlege auch immer was ich noch an eine Tasche hängen kann und fast nie fällt mir was ein!
    Kunstleder, ich liebe es, nachdem ich mir die Tasche genäht habe!
    Und dass Du für die Tasche alles vorrätig hattest, das Gefühl kenne ich ;-)) Ich habe mir beim letzten Stoffmarkt auch Besuchsverbot erteilt und mir vorgenommen erst alles zu verbrauchen!
    Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest.
    Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Farbe! Und ich habe auch erst mal Nachschub an Reißverschlüssen geordert- da kommen ja noch ein paar Taschen auf uns zu!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  8. Oh super, die Multitasche sieht klasse aus. Ich glaube ich muss irgendwann nach dem Sew Along auch noch eine Kunstledervariante nähen. Die Farbe von deinem ist genial und die ganze Tasche einfach toll. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist total schön geworden. Eine super Idee mit dem Materialmix und dieser mega schöne Petrol(?!)Farbe liebe ich sehr. tolltolltoll!
    Liebe Grüße, Filia

    AntwortenLöschen
  10. Wow die Farbe des Kunstleders ist wunderschön!
    Deine Multi gefällt mir total gut :)
    Die Idee mit den Federohrringen ist klasse! und die geplotterte Feder sowieso....
    Ausserdem gefällt es mir wie du deine Henkel angenäht hast !
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karina, jetzt endlich entdeckt und ganz begeistert! Deine Multitasche ist wirklich toll: super Farben und die Federn in allen Varianten! Sehr, sehr schön!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Ach, bloß nicht hetzen! Nähen soll doch Freude machen und Entspannung bringen! Mach dir keinen Stress und näh einfach mit, wie du es schaffst! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. tolle Tasche die Farbe des Kunstleders ist super..und stoffabbau ist immer gut...also ich hab eigentlich 100rte von RV...aber keine in 25 cm..lach..bzw..nur hässliche graue.. gglg emma

    AntwortenLöschen