Donnerstag, 11. Juni 2015

Mono Blossom Upcycling Kleid

Kennt ihr das, wenn man sich bei etwas besonders anstrengen will, dass es dann meistens in die Hose geht?!? So geschehen bei meinem heutigen Rums.
Da ich für Astrokatze ganz wundervolle Stöffchen vernähen durfte, wollte ich auch mal wieder was anderes als Bilder vor meiner weißen Terassenwand. Für das lange Wochenende war bestes Wetter vorausgesagt, also hab ich mir vorgenommen mal wieder Bilder draußen zu machen.
Der Kürbismann musste durfte also mal wieder ran und so hatten wir am Feiertag mittags einen "Termin" zum Fotoshooting!
Blöd nur, dass ich vormittags eine kleine Wurzel beim Joggen übersehen habe.... Wer mir auf Instagram folgt, konnte das Ergebnis sehen, ein ziemlich blutiges und afugeschürftes Knie... Mein Arm sieht noch schlimmer aus, aber das sieht man ja von vorne nicht;-)
Ich bin da glücklicherweise nicht so empfindlich, ich habe bis vor ein paar Jahren Fußball gespielt, sieht halt ziemlich sch**** aus, aber hilft ja alles nix, ich brauchte die Fotos.
Die Idee zu dem Kleid hab ich von meinem unendlichen Pinterestboard, ich versuche da ja langsam mal wirklich ein paar der gepinnten Ideen zu verwirklichen, das wäre dann nach meinem Kleid und dem Haarband Nummer 3;-)
Das Kleid besteht oben aus einem weißen Männerhemd, das ich unterhalb des zweiten Knopfes abgeschnitten habe, die Ärmel habe ich abgetrennt und etwas verkürzt leicht puffig wieder neu dran genäht. Unten kam der tolle Monoblossom Jersey von Astrokatze zum Einsatz. Die Blümchen haben für mich einen leichten Retro Touch, das find ich irgendwie cool.
Der Bio Jersey ist richtig schön leicht und weich, perfekt für ein Sommerkleidchen<3
Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich mir den Stoff eher in dem tollen Mint Ton gekauft hätte, weil ich auf türkis und Mint total stehe. Aber mir wurde der blaue "zugeteilt" und was soll ich sagen, manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden;-P
Ich finde die Farbe toll an mir, vor allem weil das blau ganz leicht meliert ist, ist die Farbe etwas ganz besonderes!
Die Bilder sind übrigens in unserem Garten unter unseren Apfelbäumen entstanden!
Und nun hoffe ich sehr, dass das Thermometer wieder etwas nach oben klettert und ich mein Sommerkleidchen tragen kann!

Liebste Grüße Eure Karina

Kommentare:

  1. Deine armen Knie, beim hinschauen tut es mir schon weh :O

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid!!! Die Fotos erinnern mich an meine Kindheit...meine Knie sahen immer so aus ;-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina,

    das Kleid ist super und solche Knie hatten wir wohl alle schon mal, oder ;0)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. SEHR GENIAL mit dem Hemd <3 <3
    Busserl die Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist soooo süß das Kleidchen!!!! Und echt ne coole Idee mit dem Männerhemd. Man findet so viele Ideen mit Männerhemden im Netz, aber darauf bin ich noch nie gekommen. Die Farbe vom Stoff gefällt mir auch, manchmal muss man was neues wagen :-)
    Ihr habt Glück dass ihr einen Garten habt, genieß den Sommer dort!
    Gute Besserung für deine Wunden (heile heile Gäns´chen :-))
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Cooles Kleid, und das Knie gibt den wunderschönen Bildern noch den letzten Schliff!! Wäre doch sonst zu langweilig gewesen ;-). Wobei ich die Wirkung des Kleides und des schönen Stoffes damit nicht schmälern möchte!! Toll siehst du aus - und die Haare werden wieder länger??
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Was ein cooles Kleid!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Sehr cooles Kleid! Und blau ist doch sooo toll ;) ich hoffe, dass deine Knie nicht den ganzen Sommer zum verheilen brauchen!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen