Dienstag, 10. Juni 2014

Ready for Matratzenball

Der Lieblingsspruch meiner Eltern, wenn wir abends nicht ins Bett wollten, war: Auf zum Matratzenball! Das hat sich irgendwie in mein Gehirn eingebrannt und ich find es so süß, dass ich diesen Spruch bei meinen eigenen Kindern auch irgendwann anwenden werde;-)
Wie ich darauf komme!?! Na letzte Woche bin ich Sophies Ruf zum Probenähen gefolgt und durfte ihr neues Freebook Schlaffein austesten!!!
Und so schick ich nun erstmal den kleinen Ben zum Matratzenball, cool gestylt mit neuem Sommerschlafanzug, gerade richtig bei den momentanen Temperaturen!
Meine erste Version aus Chevron Jersey (ein Rest von meinem Kleid), grauem Jersey von Karstadt und Jersey Schrägband von hier, habe ich vorne und hinten noch mit meinem Plotter aufgepeppt!





Die erste Version habe ich noch nach Sophies Testversion genäht, da sind die Beine noch etwas lang!
Bei der zweiten Version wurden die Beine dann etwas gekürzt!
Genäht habe ich für Ben Größe 86/ 92 und da er mit 78 cm eigentlich noch in die kleinere Größe passen würde, ist der Schlafi noch etwas zu lang! Das Freebook enthält die Größen 62/ 68, 74/ 80 und 86/ 92!

Der Schlafanzug wird aus drei Teilen genäht und mit Jersey Schrägband eingefasst, zum Schluss noch Jersey Druckknöpfe rein und fertig ist ein toller Schlafanzug, der eigentlich viel zu schade nur für den Matratzenball ist;-)
Hier aus blauem Wolkenjersey, einer der ersten Stoffe, die ich bestellt habe und daher weiß ich nicht mehr woher... Eingefasst habe ich hier mit gelbem Ripjersey, den ich wie Schrägband zurecht gebügelt habe!
Meine Jersey Druckknöpfe sind von Prym, ebenfalls bei Karstadt gekauft!

Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal Schlafanzüge nähen würde, aber mit diesem Ratz Fatz Schnitt, macht das wirklich Spaß und ist total easy! Das Freebook Schlaffein könnt ihr euch kostenlos auf Sophies Blog runterladen! Außerdem gibt´s dazu noch ein Video, sodass auch Anfänger ganz schnell zu einem tollen Ergebnis kommen werden!
Vielen Dank liebe Sophie, dass ich mit testen durfte und lieben Dank Nadine und Andy, dass ich euren süßen Ben als Model benähen und hier zeigen darf;-*

Liebste Grüße Karina

Verlinkt: made for boys, kiddikram, creadienstag

Kommentare:

  1. Oh wie süß!!! Die sehen beide total kuschelig aus! Umd dem kleinen Ben scheinen sie auch zu gefallen :-)

    Ich finde das mit den langen Beinen gar nicht schlimm. Das macht das ganze noch kuscheliger ;-) Na ja... außer es sind gerade Hochsommer-Temperaturen wie jetzt ;-)

    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karina, schön wieder von dir zu lesen.

    Total putzig die beiden Schlafis! Vor allem der mit den Wolken hat es mir angetan.

    Der junge Mann präsentiert das ganze auch wunderbar!

    Hab gestern den Schnitt entdeckt und wollte abends schon loslegen, als ich gemerkt habe, dass meiner schon zu groß ist für den Schnitt.
    Finde ihn aber super und vielleicht versuchen ihn zu vergrößern.

    Die allerliebsten Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina,
    Ben ist so schick gekleidet - gerade recht für einen Matratzenball und fast zu schade "nur" fürs Bett. Ganz besonders gefällt mir ja der Wölkchen-Jersey - der ist einfach toll, und passt so gut!!!
    Danke auch für den Tipp zum Gratis-Ebook!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. oh Gott ist der Kleine süß :-) Die Schlafanzüge für den Matratzenball sind wirklich ganz zauberhaft. Und die Idee von deinen Eltern das so zu nennen auch :-)
    Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Einfach grandios!!!!! Dann hoffe ich mal, dass du bald den eigenen Matratzenball abhalten darfst ;0)!!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Ist das ein süsser Knopf :) und die Schlafanzüge sind echt voll niedlich.
    LG! :)

    AntwortenLöschen
  7. bei uns hieß es "Federball"
    Die beiden Schlafies sind toll.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Ist dein Kleiner süß ;-) der Wolkenjersey ist mega schön ...
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh, sind die süß. Und der Kleine erst. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. uuuuuuuuuuuuuuiiiiiiiii....da schmilzt man ja dahin!!! Total niedlich und die Anzüge sind total putzig.
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen